ANK: Einbruch in fünf Gärten in der Ladebower Chaussee

In der Zeit vom 17. Februar, 12.00 Uhr, bis zum 18. Februar 2021, 09.15 Uhr, sind unbekannte Täter in fünf Gärten einer Kleingartenanlage in der Ladebower Chaussee eingebrochen. Die Diebe entwendeten nach ersten Erkenntnissen Werkzeug in Höhe von mindestens 1.800 Euro.

Der KDD kam zum Einsatz und hat Spuren gesichert. In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Greifswald unter 03834-5400, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040

Updated: 18. Februar 2021 — 16:43