ANK: Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Löcknitz

Heute Mittag (04.02.2021, 11:50 Uhr) kam es in der Ernst-Thälmann-Straße in Löcknitz zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Nach ersten Informationen der Polizei wollte die 46-jährige Fahrerin eines PKW VW nach dem Ausfahren aus einer Parklücke auf der Straße wenden. Dabei übersah sie den aus der Gegenrichtung kommenden PKW Opel. Der 41-jährige Fahrer des Opel versuchte noch auszuweichen, jedoch konnte er ein Zusammenstoß nicht mehr verhindern. In der weiteren Folge stieß er in zwei parkende Fahrzeuge. Der 41-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und im Klinikum Pasewalk ambulant behandelt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Andrej Krosse
Telefon: 03971 251-3041