ANK: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in Neuenkirchen

Heute Vormittag kam es in der Theodor-Körner-Staße in Neuenkirchen (bei Greifswald) zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Nach ersten Informationen der Polizei kam der 21-jährige Fahrer eines PKW Toyota aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Passanten eilten zur Hilfe und befreiten den Mann aus dem Fahrzeug. Dieser stand zum Unfallzeitpunkt unter Schock. Nach der Erstversorgung wurde der leicht verletzte Fahrzeugführer durch Rettungskräfte ins Uniklinikum Greifswald gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Außerdem liefen Betriebsstoffe aus, die durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen beseitigt wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Andrej Krosse
Telefon: 03971 251-3041