ANK: Korrektur zur Pressemitteilung „Auto rutscht mit Bootsanhänger in die Uecker“

In der soeben veröffentlichten Pressemitteilung vom 20.10.2020, 14:59 Uhr wurde mitgeteilt, dass heute ein Auto in die „Uecker“ gerutscht sei. Hierbei kam es zu einer falschen Angabe des Flusses. Es handelte sich um den Fluss „Zarow“, in den das Fahrzeug rutschte. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040