Anklam POL-ANK: Nachmeldung zur Pressemitteilung vom 01.10.2020, 04.05 Uhr: Brand in der Wolgaster Landstraße in Greifswald

Greifswald (ots)

Wie bereits berichtet, kam es in den frühen Morgenstunden (01. Oktober 2020, gegen 02.00 Uhr) in Greifswald zu einem schweren Brand. Auf einem Grundstück in der Wolgaster Landstraße brannte ein Garagenkomplex, in dem ein Auto und vier Mopeds standen. Dadurch entstand ein erster geschätzter Schaden von mindestens 29.000 Euro. Bei dem Brand wurde ein Glück keine Person verletzt.

Im Laufe des Vormittags waren der KDD sowie auch ein Brandursachenermittler vor Ort sein. Diese kamen zu dem Ergebnis, dass ein technischer Defekt ausgeschlossen werden kann. Die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung dauern weiterhin an. Die Polizei sucht Zeugen: Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Greifswald unter 03834-5400, über die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de