Anklam POL-ANK: Brand einer Lagerhalle des Wertstoffhofes in Neppermin: Selbstentzündung wahrscheinlich

Usedom (ots)

In den Morgenstunden des 29. Septembers 2020 kam es in Neppermin zu einem Brand. Auf dem Gelände eines Wertstoffhofes brannte eine Lagerhalle für Haushalts-, Plastik- und Papiermüll in voller Ausdehnung. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro. Die 60 eingesetzten Kameraden von acht Feuerwehren waren etwa neun Stunden mit den Löscharbeiten vor Ort zugange. Am gestrigen Tage fand zunächst eine Begehung des Brandortes durch einen Statiker und schließlich durch den KDD sowie auch einen Brandursachenermittler statt. Diese kamen zu dem Ergebnis, dass eine Selbstentzündung von Elektroschrott als Brandursache sehr wahrscheinlich ist. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind jedoch noch nicht abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de