SN: Polizei sucht Pkw-Fahrer nach Unfall mit Kind-Fahrer hat sich gemeldet

Nach dem heutigen Presseaufruf der Polizei zur einer mutmaßlichen Unfallflucht, hat sich der gesuchte Fahrer des Pkw BMW umgehend gemeldet.

Zuständige Mitarbeiter des Krimianalkommissariats werden durch ihre objektive Ermittlungsarbeit den Unfallhergang aufarbeiten und das Ergebnis der Staatsanwaltschaft übermitteln.

Vielen Dank an die Medien für die Unterstützung der Pressearbeit der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de

Menü schließen