POL-HST: Zeugenaufruf nach Dieseldiebstahl in Tribsees

In der Zeit vom Freitag, 01.11.2019, 17:00 Uhr bis Sonntag, 03.11.2019, 13:30 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände im Grammendorfer Weg in Tribsees. Anschließend entwendeten sie aus einem LKW der dort ansässigen Firma circa 500 Liter Diesel. Der Schaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Grimmen (038326/570), die Einsatzleitstelle im Polizeipräsidium Neubrandenburg (0395/5582-2224) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de

Menü schließen