LWL: Jugendliche bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hagenow (ots)

Am Mittwochnachmittag wurde eine Jugendliche bei einem Verkehrsunfall in der Steegener Chaussee in Hagenow leicht verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll die 16-Jährige das Abbremsen des vor ihr fahrenden LKW zu spät bemerkt haben. Beim Versuch auszuweichen stieß sie mit ihrem Leichtkraftrad seitlich gegen das vorausfahrende Fahrzeug und stürzte. Dabei zog sie sich leichte Beinverletzungen zu, die anschließend im Krankenhaus medizinisch versorgt wurden. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1300 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern weiter an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Updated: 22. August 2019 — 21:22