NB: 18-Jähriger fährt Betrunken gegen eine Mauer

Röbel (ots)

Am 21.08.2019 um 23:10 Uhr befuhr ein 18jähriger junger Mann mit
einem PKW VW Golf die Schubertstraße in 17213 Malchow. In einer
Linkskurve kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts
von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Mauer. Bei dem Fahrzeugführer
wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort
durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,49 Promille. Weiterhin wurde
festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz der erforderlichen
Fahrerlaubnis ist.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000 EUR. Das Fahrzeug war
nicht mehr fahrbereit und wurde durch den Halter in eigener
Zuständigkeit geborgen.
Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen Gefährdung des
Straßenverkehrs und wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Updated: 22. August 2019 — 10:00