POL-LWL: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall an Straßeneinmündung

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 104 bei Cambs sind am Donnerstagnachmittag zwei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer. Der Zusammenstoß zweier PKW ereignete sich in Höhe der Autobahnauffahrt, als ein PKW beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Dabei wurde ein 52-jähriger Mann schwer verletzt, er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Zuge der Rettungsmaßnahmen musste die B 104 zwischen Rampe und Cambs zeitweilig gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de

Updated: 26. Juli 2019 — 14:51