HST: Kind bei Verkehrsunfall in Gademow schwer verletzt

Gademow/ Insel Rügen (ots)

Am 16.07.2019 gegen 9:50 Uhr kam es in Gademow bei Bergen auf der Insel Rügen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 9-jähriges Mädchen schwer verletzt wurde.

Das Mädchen befuhr nach gegenwärtigen Erkenntnissen mit ihrem Fahrrad zunächst die Wendeschleife der Bushaltestelle. Als sie die Hauptstraße befahren wollte, stieß sie mit einem PKW Opel, der die Hauptstraße aus Richtung Reischvitz kommend befuhr, zusammen und stürzte. Dabei zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten sie ins Bergener Krankenhaus. Der 76-jährige Opel-Fahrer, der in der Gemeinde Parchtitz wohnt, blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 17. Juli 2019 — 10:36