LWL: Totalschaden nach Verkehrsunfall- Fahrer rutschte Getränk aus der Hand

Neustadt- Glewe (ots)

Ein 21-jähriger Autofahrer war am Sonntagabend mit seinem PKW auf der Landesstraße 81 bei Blievenstorf von der Straße abgekommen und hatte sich mit dem Wagen anschließend überschlagen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, an seinem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Eigenen Aussagen zufolge war dem Fahrer während der Fahrt eine Getränkeflasche aus der Hand gerutscht, wodurch er sich ablenken ließ und dabei die Kontrolle über das Auto verlor. Anschließend kam der PKW von der Fahrbahn ab.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 15. Juli 2019 — 12:40