Berlin: Mehrere Keller brannten

Polizeimeldung vom 14.07.2019
Pankow
Nr. 1725
In der vergangenen Nacht brannten vier Mieter- und zwei Fahrradkeller in einem Mehrfamilienhaus in Karow. Ein 36-jähriger Mieter hatte die Feuerwehr gegen 2.10 Uhr in den Hofzeichendamm alarmiert, nachdem er Qualm und Brandgeruch aus dem Keller wahrgenommen hatte. Die Kräfte der Feuerwehr konnten die Flammen löschen, bevor diese auf Wohnungen übergriffen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.
Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung übernommen.

 

Updated: 14. Juli 2019 — 18:08