POL-SN: Betrunkener Mann pöbelt im Einkaufsmarkt und beleidigt anschließend Polizisten

Im Rewe des Dreescher Marktes erhielt ein betrunkener Mann am gestrigen Abend durch einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes aufgrund seines Verhaltens Hausverbot.

Zur Durchsetzung des Hausverbots wurde der renitente Mann aus dem Geschäft begleitet, dabei beleidigte er die Sicherheitskräfte.

Da er sich zu Unrecht behandelt fühlte rief er die Polizei. Auch die Beamten wurden durch den 49-jährigen Schweriner aufs Übelste beleidigt.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den 49-Jährigen ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 14. Juli 2019 — 10:44