POL-NB: Mopedfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt


Anklam (ots)

Am 03.06.2019 gegen 14:25 Uhr kam es auf der K 50 zwischen den
Ortschaften Rosenhagen und Bugewitz zu einem folgenschweren
Verkehrsunfall. Hierbei befuhr der 67-jährige Fahrer eines Moped
Simson die K50 aus Richtung Rosenhagen kommend in Richtung Abzweig
Bugewitz. Aus bisher unbekannter Ursache kam er dabei nach links von
seiner Fahrspur ab und stieß frontal mit dem im Gegenverkehr
befindlichen Traktor der Marke Case eines 49-jährigen Fahrzeugführers
zusammen. Hierbei zog sich der Mopedfahrer so schwere Verletzung zu,
dass er trotz sofort eingeleiteten Erste-Hilfe-Maßnahmen durch
eintreffende Helfer und Rettungskräfte diesen an der Unfallstelle
erlag. Zu Klärung der Unfallursache kam ein Mitarbeiter der Dekra zum
Einsatz. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf
ca. 500 Euro.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 3. Juni 2019 — 22:08