POL-HRO: 10-jährige Badetote in Tessin (LK Rostock)

Rostock/Tessin (ots)

Zu einem schweren Badeunfall ist es am heutigen Tag gegen 15:30 Uhr
in Tessin (Landkreis Rostock) gekommen. Aus bislang unbekannten
Gründen ist ein 10-jähriges Mädchen in der Badeanstalt „Tessiner
Südsee“ ertrunken.

Durch Ersthelfer und den Rettungsdienst wurden Reanimationsversuche
durchgeführt. Der Rettungshubschrauber verbrachte das Mädchen in das
Universitätsklinikum nach Rostock. Dort verstarb die 10-Jährige.

Der Kriminaldauerdienst Rostock hat ein Todesermittlungsverfahren
eingeleitet. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Rostock werden
Ermittlungen zur Aufklärung des tödlichen Unfalls durchgeführt.

Andreas Waus
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock
Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Busch Stefanie
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de

Updated: 3. Juni 2019 — 22:00