WE: Abgestellte Golftasche entwendet + Zwei Verletzte und vier beschädigte Autos

Niddatal- Kaichen: Abgestellte Golftasche entwendet

Eine Golftasche im Wert von knapp 4.000 Euro entwendeten Diebe am Montag, 6. Juni, in der Altenstädter Straße. Gegen 17.30 Uhr lud der Besitzer die Tasche aus dem Auto und stellte sie daneben ab, während er kurz ins Haus ging. Diesen Moment nutze ein Unbekannter und nahm das Diebesgut an sich. Die Polizei in Friedberg bittet um Hinweise: Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wem ist in diesem Zusammenhang eine Person mit einer Golftasche in der Nähe des Tatorts aufgefallen? Hinweise an die Telefonnummer 06031/6010.

Karben- Groß-Karben: Zwei Verletzte und vier beschädigte Autos

Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache verlor eine 24-jährige Karbenerin am Mittwoch, 8. Juni, auf der Burg-Gräfenröder Straße Richtung Burg-Gräfenrode die Kontrolle über ihren VW. Gegen 6.10 Uhr kollidierte sie in der Folge mit einem entgegenkommenden Peugeot, den ein 45-jähriger Karbener fuhr. Der Zusammenstoß schleuderte den VW in den Vorgarten eines Haues und den Peugeot gegen einen geparkten VW, der wiederrum gegen einen dahinter geparkten Dacia stieß. Die ansprechbare VW-Fahrerin musste von Feuerwehrkräften aus ihren Auto befreit werden und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Für ihren VW war ein Abschlepper von Nöten, der Schaden von 4500 Euro dürfte einem wirtschaftlichen Totalschaden gleichkommen. Der Peugeotfahrer kam zur Untersuchung seiner eher leichten Verletzungen ebenfalls ins Krankenhaus. Auch sein Auto war nicht mehr fahrbereit, der vermutete Totalschadens wird auf 5.000 Euro geschätzt. Der geparkte VW musste auch abgeschleppt werden, der Schaden ist etwa 5.000 Euro hoch. Beim Dacia dürfte er bei 2.000 Euro liegen. Zusätzlich entstanden etwa 2.000 Euro hohe Schäden am Gartenzaun, der Hausfassade und einem Rollladen. Bei der Unfallursache dürfte die Alkoholisierung der 24-Jährigen eine Rolle spielen- sie pustete über 1 Promille.

Yasmine Hirsch, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de