WE: Wöllstadt: Fahrzeugbrand am Freitagmorgen führt zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf K11 und B3

Aufgrund eines in Brand geratenen PKW musste am frühen Freitagmorgen die K11 zwischen Ober-Wöllstadt und Friedberg voll gesperrt werden. Gegen 5.45 Uhr war dort ein blauer Ford in Flammen aufgegangen; der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Aufgrund starker Rauchentwicklung kam es kurzzeitig auch zur Vollsperrung der angrenzenden B3. Nach erfolgter Löschung durch die Feuerwehr musste die Fahrbahn durch die zuständige Straßenmeisterei gereinigt werden. Der nicht mehr fahrbereite Focus wurde abgeschleppt. Gegen 7.45 Uhr konnte die K11 für den Verkehr wieder freigegeben werden.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de