WE: Scheiben eingeschlagen – Geldbeutel genommen + Werkzeug gestohlen + Einige Autos beschädigt – Wertsachen gesucht + usw.

Bad Nauheim: Scheiben eingeschlagen – Geldbeutel genommen

Aus dem in einem Hinterhof in der Frankfurter Straße parkenden Porsche entwendeten Unbekannte zwischen Sonntag, 21 Uhr und Montag, 9 Uhr eine im Innenraum liegenden Geldbörse mitsamt Inhalt. Um an diese zu gelangen hatten Diebe zuvor zwei Seitenscheiben eingeschlagen und sich so Zugang verschafft. Hinweise in diesem Zusammenhang erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031/6010.

+++

Bad Nauheim: Werkzeug gestohlen

Zwischen Samstag, 16 Uhr und Sonntag, 13 Uhr hat ein Dieb aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Hochwaldstraße diverse Werkzeuge im Wert mehrerer Hundert Euro gestohlen. Mögliche Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der 40er-Hausnummern aufgefallen waren, werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei in Friedberg zu melden, Tel. 06031/6010.

+++

Friedberg: Einige Autos beschädigt – Wertsachen gesucht

Wohl zwischen Samstagabend (26.12.) und Sonntagmorgen (27.12.) haben Unbekannte an mehreren in Friedberg geparkten Autos Scheiben eingeschlagen, offenbar mit dem Ziel, Wertsachen zu entwenden. So beschädigten sie in der Friedrich-Ebert-Straße einen blauen VW Passat, in dessen Innenraum sie nicht fündig wurden. Aus einem beigen VW Touran entnahm man zwei Ladekabel sowie einen Zigarettenanzünder-Adapter. In der Wilhelm-Leuschner-Straße wurde ein grauer Kia Carens angegangen. Aus diesem fehlte nach Angaben des Besitzers jedoch nichts. Auch die Scheiben eines blauen Renault Laguna gingen in der Raiffeisenstraße zu Bruch. Aus einem blauen Skoda Octavia nahm man zwei mobile Navigationsgeräte. Diese wurden zwischenzeitlich unweit des Tatortes wieder aufgefunden. In der Straße Pfingstweide wurden aus einem schwarzen Peugeot 206 Parfüm, Schmuck sowie ein Ladekabel gestohlen.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizei in Friedberg in Verbindung zu setzen. Tel. 06031/6010. Wem sind an den genannten Örtlichkeiten im betreffenden Zeitraum verdächtige Personen aufgefallen? Konnte jemand gar eine oder mehrere Taten beobachten?

+++

Friedberg: Kennzeichendiebstahl

Zwischen Donnerstag, 12.30 Uhr und Samstag, 12.40 Uhr haben Kennzeichendiebe in der Frankfurter Straße zugeschlagen. Sie entwendeten von einem in Höhe der 30-er Hausnummern parkenden, silbernen Renault Megane beide Kennzeichenschilder (Kennung: FB-MD 667). Hinweise bitte an die Polizei Friedberg, Tel. 06031/6010.

+++

Bad Nauheim: Unfallflucht in der Otto-Weiß-Straße

Einen grauen Ford Focus beschädigte ein am Samstag zwischen 12 Uhr und 20.15 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Otto-Weiß-Straße und machte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern, aus dem Staub. Der Focus parkte in diesem Zeitraum in Höhe der 10-er Hausnummern. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei den Unfallfluchtermittlern der Friedberger Polizei zu melden, Tel. 06031/6010.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150