WE: Bleiben Sie misstrauisch! Neue Welle von Enkeltrickversuchen in der Wetterau

Weitere Pressemeldungen vom 11.12.2020

Bleiben Sie misstrauisch! Neue Welle von Enkeltrickversuchen in der Wetterau Butzbach: Eine weitere Welle an Enkeltrickversuchen schwappt aktuell über die nördliche Wetterau. Im Bereich Butzbach und Münzenberg laufen die Anrufe angeblicher Verwandter auf. Die Anrufer geben sich als Enkelin oder Neffe aus und behaupten dringend Geld für eine angebliche Wohnung in Frankfurt oder wegen eines Verkehrsunfalls zu benötigen. Die Polizei rät dringend zur Vorsicht! Fallen Sie auf die Betrüger nicht herein. Geben Sie keine Auskünfte über Lebensumstände und Wertsachen preis. Beenden Sie das Telefonat, suchen Sie die Rufnummern Ihrer Liebsten selbständig heraus und klären Sie mit Ihnen durch einen Rückruf die Situation ab. Hinweise dazu auch im Internet unter www.polizei-beratung.de /Prävention.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150