WE: +++ Tür zur Bunkeranlage aufgebrochen +++ Dieseldiebe unterwegs +++ Konserven geklaut +++ Kennzeichen abgeschraubt +++ Baumaterial mitgenommen +++

>Ober-Mörlen: Tür zur Bunkeranlage aufgebrochen

Am vergangenen Sonntag begaben sich drei Personen auf das umzäunte Gelände der ehemaligen Bunkeranlage „Adlerhorst“ Am Schlossberg in Langenhain-Ziegenberg. Gegen 16.30 Uhr brachen sie dort eine provisorisch gesicherte Tür eines Gebäudes auf und gelangten so hinein. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet.

Vor dem Eintreffen der Polizei hatten die drei bereits das Weite gesucht. Bei zwei der drei Männer soll es sich um Jugendliche gehandelt haben, die zur Tatzeit Stiefel, Brillen sowie Jacken mit Reflektoren trugen. Der dritte Mann soll älter gewirkt haben und zudem einen Rucksack auf dem Rücken getragen haben.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 06033/70430.

+++

>Bad Vilbel: Dieseldiebe unterwegs

Zwischen Freitag (27. März) 14.30 Uhr und Montag (30. März), 07 Uhr entwendete Diebe etwa 300 Liter Dieseltreibstoff aus einem Bagger in der Gottlieb-Daimler-Straße.

Dazu hatten sie sich auf ein Baustellengelände begeben und den Einfüllstutzen eines dort abgestellten Volvo Excavator beschädigt und anschließend den Tankinhalt abgepumpt.

Hinweise in diesem Zusammengang bitte an die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101/54600.

+++

>Nidda: Konserven geklaut

Aus einem Kellerverschlag eines Mehrparteienhauses entwendeten Unbekannte zwischen Sonntag, 18 Uhr und Montag, 08.30 Uhr mehrere Konservendosen sowie diverse Werkezeuge. In die Lagerstätte gelangten sie, indem sie den dort angebrachten Schließriegel aufdrückten. Der Wert des Diebesgutes ist derzeit nicht bekannt.

Um sachdienliche Angaben bittet die Polizei in Büdingen unter Tel: 06042/96480.

+++

>Florstadt: Kennzeichen abgeschraubt

Zwischen Sonntag, 08 Uhr und Montag, 09 Uhr machten sich Diebe an einem in der Frankfurter Straße auf dem Parkplatz einer dortigen Apotheke geparkten weißen Nissan zu schaffen. So schraubten sie die Kennzeichen (FB-NM 917) ab und nahmen diese mit.

Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg unter Tel: 06031/6010 entgegen.

+++

>Bad Vilbel: Baumaterial mitgenommen

Zwischen Freitag (20. März) und Samstag (21. März) entwendeten Diebe etwa 42 Quadratmeter Bitumenschweißbahnen in einem Gesamtwert von mehr als 200 Euro von einem Baustellengelände in der Johannes-Gutenberg-Straße.

Hinweise erbittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel: 06101/54600.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh