OH: Toilettenhaus beschädigt – Versuchter Einbruch in Pkw – Geldbeuteldiebstahl im Einkaufsmarkt

Toilettenhaus beschädigt

Alsfeld. Zwischen Dienstagnachmittag (31.05.) und Mittwochmorgen (01.06.) wurden durch unbekannte Täter zwei Fenster eines Toilettenhauses am Friedhof in der Straße „Reibertenröder Weg“ beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Einbruch in Pkw

Lauterbach. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zu Mittwoch (01.06.) einen weißen Opel Corsa aufzubrechen. Aus nicht bekannten Gründen ließen sie von ihrem Vorhaben ab. Das Fahrzeug war zum Tatzeitpunkt auf einem Parkplatz im Bilsteinweg abgestellt gewesen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 50 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Geldbeuteldiebstahl im Einkaufsmarkt

Alsfeld. Am Montagmittag (30.05.), gegen 13.50 Uhr, war eine 59-jährige Alsfelderin in einem Lebensmittelmarkt in der Grünberger Straße einkaufen. Als sie an der Kasse ihre Einkäufe auf das Band legte, drückte sich eine bislang unbekannte Frau an der Geschädigten vorbei. Dabei griff diese vermutlich in die Handtasche der 59-Jährigen und entwendete den dort befindlichen Geldbeutel. Die unbekannte Frau kann wie folgt beschrieben werden: rund 1,70 Meter groß, dunkle Haare und Pagenschnitt. Zum Tatzeitpunkt trug sie eine schwarz-weiß gepunktete Bluse, eine rote Jacke und eine quadratische Brille.

Ihre Polizei rät:

– Lassen Sie Wertgegenstände niemals unbeobachtet
– Tragen sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der
Vorderseite um den Körper oder klemmen Sie sich diese unter den
Arm
– Taschendiebe lassen sich am typisch suchenden Blick erkennen:
Sie meiden den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher
nach der Beute.
Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Julissa Bär

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0