OH: Kennzeichendiebstahl – Fahrzeug durchsucht – Tipps der Polizei

Kennzeichendiebstahl

Grebenhain. Von einem Anhänger des Herstellers Böckmann entwendeten Unbekannte von Mittwoch (04.05.) bis Mittwoch (11.05.) das amtliche Kennzeichen OH-WK 280. Zur Tatzeit stand der Zentralachsanhänger in einem Windpark in Hartmannshain. Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Fahrzeug durchsucht – Tipps der Polizei

Alsfeld. Unbekannte durchsuchten am Mittwochvormittag (11.05.), zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr, in der Feldstraße einen roten Peugeot. Zur Tatzeit war das Auto auf der Straße vor einer Kindertagesstätte abgeparkt. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang noch nicht bekannt. Zeugen konnten zwei bislang unbekannte Personen an dem Fahrzeug beobachten. Diese können wie folgt beschrieben werden:

Person 1:

– männlich
– zwischen 14 und 18 Jahren alt
– etwa 1,70 Meter groß
– schlanke Statur
– kurze, dunkle Haare
– trug knielange Shorts
– trug keine Oberbekleidung
Person 2:

– weiblich
– etwa 14 bis 18 Jahre alt
– etwa 1,60 Meter groß
– schlanke Statur
– dunkle Haare, die zu einem Zopf gebunden waren
– trug ein blaues T-Shirt
– trug eine weiße Hose
Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

In diesem Zusammenhang rät Ihre Polizei:

– Verschließen Sie ihr Fahrzeug auch bei kurzer Abwesenheit und
versichern Sie sich immer, dass ihr Auto auch ordnungsgemäß
abgeschlossen ist
– Lassen Sie niemals Wertgegenstände in Ihrem Pkw
– Lassen Sie keine Schlüssel im oder am Fahrzeug oder an anderer
Stelle unbeobachtet zurück
Sandra Hanke, Pressesprecherin

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0