OH: Verkehrsunfälle

Zusammenstoß

Schotten – Am 02. Oktober, gegen 18:45 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Ford PU2 die Kreisstraße von Rainrod herkommend in Richtung Eichelsachsen. Um mit seinem Fahrzeug zu wenden, bog der 19-Jährige nach rechts in einen Feldweg ein. Beim Einbiegen auf die Kreisstraße übersah er einen 20-jährigen Pkw-Fahrer, welcher mit seinem 3er BMW die Kreisstraße in Richtung Eichelsachsen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 6.000 EUR.

Auffahrunfall

Schlitz – Am 03. Oktober, gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW Golf Kombi die Landesstraße von Ützhausen herkommend in Richtung Bad Salzschlirf. Verkehrsbedingt musste er sein Fahrzeug abbremsen. Ein nachfolgender 57-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Dacia Logan auf. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 2.200 EUR.

Auffahrunfall

Lauterbach – Am 03. Oktober, gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Opel Astra die Vogelsbergstraße und wollte nach rechts in die Königsberger Straße abbiegen. Um den Fahrzeugen, welche die Vogelbergstraße befuhren und eine Grünphase hatten, die Vorfahrt zu gewähren, musste er an der Einmündung zur Königsberger Straße mit seinem Fahrzeug anhalten. Ein nachfolgender 23-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Mercedes auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand 2.750 EUR Sachschaden.

Gefertigt: Geiß, VA Polizeistation Lauterbach Lindenstraße 50 36341 Lauterbach

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099