KS: Landkreis Kassel – Verkehrsunfall mit Todesfolge

Auf der Bundesstraße 3, Fuldatal, zwischen den OT Simmershausen und Wahnhausen, ereignete sich um 16:15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen der eingesetzten Streifen von Revier Nord kam ein Pkw Mazda aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Bei diesem offensichtlichen Alleinunfall wurde der 82jährige Fahrer des Pkw aus Vellmar lebensbedrohlich verletzt. Trotz schnell eingeleiteter Rettungsmaßnahmen durch Notarzt, RTW, Rettungshubschrauber und Feuerwehr verstarb die gleichaltrige Beifahrerin an ihren schweren Verletzungen. Durch den Großeinsatz der Rettungskräfte war die B 3 bis 17:30 Uhr voll gesperrt. Zur Ursachenerforschung wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel ein Gutachter hinzugezogen.

Westphal, EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: +49 561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23