LDK: Diebe stehlen Kaninchen in Waldgirmes und lassen zwei Tiere tot zurück

Lahnau-Waldgirmes: In der Nacht von Donnerstag (23.06.2022) auf Freitag (24.06.2022) machten sich Diebe auf einem Grundstück in der Straße „Am Weinberg“ zu schaffen.

Die Täter betraten zwischen 20.00 und 09.00 Uhr das Grundstück und ließen aus einem Gehege 14 Kaninchen mitgehen. Zwei Tiere blieben tot in dem Gehege zurück. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die beiden Kaninchen getötet wurden. Aufgrund der Anzahl der erbeuteten Tiere vermutet die Polizei, dass die Kaninchen mit einem Fahrzeug abtransportiert wurden.

Eine Anwohnerin vernahm gegen 01.30 Uhr ein Geräusch auf dem Grundstück, das sie im Nachhinein mit dem Diebstahl in Verbindung bringt und möglicherweise von den Dieben verursacht wurde.

Die Ermittler suchen Zeugen und fragen:

– Wer hat die Diebe im genannten Zeitraum in der Straße „Am
Weinberg“ beobachtet?
– Wem sind dort in diesem Zusammenhang Personen oder Fahrzeuge
aufgefallen?
– Wer kann sonst Angaben zum Verbleib der 14 Kaninchen machen?
Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de