DA: Griesheim: 69-jähriger Autofahrer nach Unfall gestorben Polizei sucht Zeugen


Bei einem Unfall, der sich am Mittwochvormittag (28.7.) in der Sterngasse zugetragen hat, ist ein 69-jähriger Autofahrer verstorben.

Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr der 69-Jährige gegen 11 Uhr mit seinem schwarzen Hyundai in Richtung Donaustraße, als er plötzlich von der Fahrbahn abkam und in einem Grundstückszaun zum Stehen kam. Sofort begaben sich Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zum Unfallort. Der 69 Jahre alte Fahrer musste bereits an der Unfallstelle von den Rettungskräften reanimiert werden. Er verstarb jedoch kurze Zeit später im Krankenhaus.

Nach derzeitigem Kenntnisstand könnte möglicherweise eine medizinische Ursache für den Unfall des Seniors verantwortlich sein. Die Ermittlungen dauern an. Für die Unfallaufnahme war die Straße im dortigen Bereich circa drei Stunden voll gesperrt. Am Wagen und am Zaun entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei in Griesheim nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können. Die Beamtinnen und Beamten sind unter der Rufnummer 06155/8385-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de