POL-OH: 21jährige Frau bei Unfall leicht verletzt

Fulda (ots)

Am heutigen Freitag kam es gegen 12:47 Uhr zu einem Unfall in der Magdeburger Straße in Fulda, bei dem eine 21-jährige Fußgängerin angefahren und leicht verletzt wurde. Die Frau wollte unmittelbar vor dem neuen Kreisel an der Kreuzung Zieherser Weg/Amand-Ney-Straße die Fahrbahn der Magdeburger Straße auf dem Fußgängerüberweg überqueren. Hierbei wurde sie von einem Pkw Range Rover angefahren, dessen 55-jähriger Fahrer aus Petersberg beim Verlassen des Kreisels die Frau auf dem Zebrastreifen übersehen hatte. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gefahren. Sachschaden wurde nicht festgestellt.

gefertigt: Norbert Greif, PHK – PSt. Fulda (E31/Ra)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Updated: 17. Oktober 2020 — 6:59