KB: Frankenberg-Rengershausen – Waldarbeiter tödlich verletzt

Heute gegen 09.40 Uhr ereignete sich im Wald bei Frankenberg-Rengershausen ein Arbeitsunfall, bei dem ein 54-Jähriger tödliche Verletzungen erlitt.

Der 54-Jährige wurde bei Holzfällarbeiten von einem umstürzenden Baum getroffen und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unglücksstelle. Die Kriminalpolizei Korbach hat die weiteren Ermittlungen zum Hergang aufgenommen. Wie in solchen Fällen üblich, wurde auch das Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik beim Regierungspräsidium Kassel eingeschaltet.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165