RTK: Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Lorch-Espenschied, Wisperstraße L3033/L3031, Sonntag, 01.05.22, 13:15 Uhr

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Wisperstraße/Einmündung L3031 wurde am Maifeiertag eine Rennradfahrerin verletzt. Eine 53 Jahre alte Radfahrerin aus Grünberg fuhr mit ihrem Rennrad auf der L3033 aus Richtung Geroldstein in Richtung Lorch. Ein 83 Jahre alter Fahrer aus Lorch bog mit seinem Subaru von der L3031 nach links ab auf die L3033 und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin. Die versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, was aber nicht gelang. Sie touchierte seitlich den linken vorderen Kotflügel des Pkw und wurde durch den Aufprall auf die Motorhaube des Pkw geschleudert. Die Radfahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Rüdesheimer Krankenhaus eingeliefert. Das Rennrad wurde bei dem Unfall total beschädigt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 3.900 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Bischoff, PHK
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de