RTK: Hochsitz beschädigt +++ Anhängerplane aufgeschlitzt +++ Silbernes Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht +++ Aktueller Blitzerreport

1. Hochsitz beschädigt, Bad Schwalbach, Waldstück „Busemach“, Freitag, 25.02.2022 bis Montag, 28.02.2022,

(fh)Am vergangenen Wochenende wurde ein Hochsitz im Bad Schwalbacher Waldstück „Busemach“ von Unbekannten beschädigt. Am Montagmorgen stellte der zuständige Jagdpächter fest, dass zuvor Vandalen Teile des besagten Hochsitzes mit mutmaßlich roher Gewalt zerstört hatten und informierte die Polizei. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 mit der Polizeistation Bad Schwalbach in Verbindung zu setzen.

2. Anhängerplane aufgeschlitzt, Taunusstein-Neuhof, Idsteiner Straße, Mittwoch, 02.03.2022, 12:00 Uhr bis Freitag, 04.03.2022, 08:00 Uhr

(fh)Zwischen Mittwochmittag und Freitagmorgen schlitzen Unbekannte in Taunusstein-Neuhof die Plane eines abgestellten Fahrzeuganhängers auf und verursachten Sachschaden. Der oder die Täter begaben sich zu dem in der Idsteiner Straße abgestellten Anhänger und machten sich mutmaßlich mit einem Messer an der Außenplane zu schaffen. Ob die Täter im Anschluss Gegenstände aus dem Inneren entwenden wollten, ist nicht bekannt. Letztlich kam es zu keinem Diebstahl. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Schwalbach unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 entgegen.

3. Silbernes Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht, Taunusstein-Wehen, Platter Straße Donnerstag, 03.03.2022, 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr

(fh)Im Laufe des Donnerstags wurde ein Kraftfahrzeug in Taunusstein-Wehen von einem unbekannten Fahrzeug gestreift und beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeuginnen und Zeugen. Zwischen 11:00 Uhr und 21:00 Uhr parkte ein gelber Opel Corsa auf der Platter Straße in Höhe der Hausnummer 68. Zeitgleich fuhr eine unbekannte Person mit ihrem Pkw die Platter Straße in Richtung Bundesstraße 417 entlang und touchierte dabei den Opel im Bereich der Fahrerseite. Der Fahrer oder die Fahrerin stieg zunächst aus und hinterließ am Corsa einen Zettel, auf dem jedoch nur mangelhafte Informationen standen. Im Anschluss flüchtete die Person. Hinweise an der Unfallstelle deuten auf ein silbernes Verursacherfahrzeug hin.

Die Polizeistation Bad Schwalbach sucht nun unter der Rufnummer (06124) 7078-0 die unfallverursachende Person und das besagte silberne Fahrzeug.

4. Aktueller Blitzerreport für die Polizeidirektion Rheingau-Taunus

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de