RTK: Einbruch in gewerbliches Objekt +++ Trickdieb lässt sich Geld wechseln

1. Einbruch in gewerbliches Objekt, Taunusstein-Hahn, Aarstraße, Dienstag, 01.03.2022, 20:15 Uhr bis Mittwoch, 02.03.2022, 08:00 Uhr

(fh)In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in die Büroräume eines Taunussteiner Geschäftes ein und entwendeten Spezialwerkzeug für Messtechnik. Ersten Ermittlungen zufolge suchten die Täter im Schutze der Dunkelheit das mehrstöckige Gebäude in der Aarstraße auf und verschafften sich über ein Fenster im Erdgeschoss Zutritt. Im Objekt angekommen wurden mehrere Türen aufgebrochen und diverse Räume nach Diebesgut durchsucht. Letzten Endes wurden mehrere technische Geräte im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Bislang liegen keine Hinwiese zu den Einbrechern vor.

Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Schwalbach unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 entgegen.

2. Trickdieb lässt sich Geld wechseln, Idstein, Schulze-Delitzsch-Straße, Mittwoch, 02.03.2022, 10:30 Uhr

(fh)Wie am gestrigen Tage veröffentlicht, kam es am Mittwochmorgen in Taunusstein zu einem Trickdiebstahl. Nur wenige Zeit später ereignete sich in Idstein ein ähnlicher Fall, bei dem es sich um ein und denselben Täter handeln könnte. Gegen 10:30 Uhr sprach ein unbekannter Mann einen 86-jährigen Idsteiner vor einem Augenoptiker in der Schulze-Delitzsch-Straße an. Auch hier bat der Täter den Senior um das Wechseln von Bargeld. Der Bitte kam der Idsteiner nach und stellte erst zu Hause fest, dass es dem Unbekannten gelungen war, mehrere Hundert Euro Bargeld aus dem Portemonnaie zu stehlen. Der Mann sei etwa 50 Jahre alt und etwa 180 cm groß gewesen. Er habe dunkle Kleidung getragen und habe Deutsch mit „osteuropäischem Akzent“ gesprochen.

Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Idstein nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de