RTK: Brand eines Mehrfamilienhauses in Steinfischbach

Waldems,Donnerstag,31.12.2020.

Am Morgen des 31.12.2020, gegen 06:50 Uhr, bemerkte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße in Steinfischbach Brandgeruch und alarmierte die Feuerwehr. Die Anruferin und die weitere Bewohnerin des Hauses verliessen das Gebäude und stellten fest, daß das Obergeschoss in Flammen stand. Die hinzugerufenen Feuerwehren aus Waldems und Idstein begannen umgehend mit den Löscharbeiten, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch andauern. Die Wohnung, aus der der Brand sich entwickelte, ist derzeit unbewohnt. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Das zuständige Fachkommissariat hat Ermittlungen aufgenommen. Das Haus ist durch die Feuer- und Löschschäden unbewohnbar geworden. Die beiden Bewohnerinnen wurden nicht verletzt und konnten bei Familienangehörigen bzw. in der Nachbarschaft untergebracht werden. Die Schadenshöhe am Gebäude wird auf 200.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0