POL-RTK: Waldems-Esch, Fahrradfahrer gestürzt und schwer verletzt

Am Sonntag Nachmittag befuhr ein 57 jähriger Idsteiner mit seinem Fahrrad den Gehweg der Wiesbadener Straße in Waldems-Esch in Richtung Idstein. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er zu Fall und stürzte auf den Gehweg. Der verletzte Radfahrer wurde nach ambulanter Behandlung vor Ort zur weiteren stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Da aufgrund der Spurenlage sowohl ein Unfallgeschehen, als auch eine medizinische Ursache für den Sturz ursächlich gewesen sein können wurde Zur weiteren Klärung der Unfallursache ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeistation Idstein, Tel.: 06126-93940, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de