OF: Betrüger riefen an, Unfallflucht: Fußgängerin verletzt, Einbrecher flüchteten ins Feld…

Bereich Offenbach 1. Betrugsmasche: Annähernd 50 Anrufe von falschen Polizeibeamten im Dienstbezirk des Polizeipräsidiums Südosthessen (mm) Keinen Erfolg hatten Betrüger, die im Laufe des Donnerstags überwiegend im Bereich Seligenstadt, Neu-Isenburg und Dreieich sowie in Maintal, Erlensee versucht haben, Bürger um ihr Erspartes oder ihre Wertsachen zu bringen. Die Betrüger gaben sich in Telefonaten als Kommissarin […]

HG: Pressemeldungen der Polizeidirektion Hochtaunus vom Freitag, 10.01.2020

1. Einbrüche im Kreisgebiet, Friedrichsdorf, Steinbach (Taunus), Kronberg im Taunus, angezeigt am Donnerstag, 09.01.2020 (jn)In den zurückliegenden Tagen haben Einbrecher im Hochtaunuskreis zugeschlagen und einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro hinterlassen. Drei Geschädigte meldeten sich gestern bei der Polizei und zeigten zwei vollendete und einen versuchten Einbruch in ihren Wohnhäusern an. Bereits im […]

Frankfurt-Bahnhofsviertel: 30-Jährige wird Opfer von Taschendieb – Täterbeschreibung

(ker) Gestern Mittag, den 09.01.2020, wurde eine 30-jährige Frankfurterin Opfer eines Taschendiebes im Bahnhofsviertel. Der Täter konnte flüchten, es liegt jedoch eine detaillierte Beschreibung vor. Die 30-Jährige befand sich gegen 12:15 Uhr fußläufig im Bereich der Mannheimer Straße, als sie bemerkte, dass ihr Smartphone nicht mehr in der Jackentasche war. Es konnte ermittelt werden, dass […]

LDK: – Vor Polizei geflohen – In Baubude eingestiegen – Nässeunfälle auf der A45 – Unfallflucht bei Holzhausen – Einbruch scheitert – Scheiben eingeworfen –

Dillenburg: In Baubude eingestiegen – Auf Wertsachen aus einer Baubude unterhalb der Autobahnbrücke in der „Vogelstange“ hatten unbekannte Diebe in den zurückliegenden Wochen gehofft. Heute Morgen (10.01.2020) bemerkten Bauarbeiter den Aufbruch. Die Diebe hatten sich gewaltsam Zutritt zu dem Aufenthaltsraum verschafft und offensichtlich auch einen Silvesterböller gezündet. Gestohlen wurde nichts, der Schaden beläuft sich nach […]

DA: Michelstadt: Unbekannter hat Foto-Geschäft im Visier Festnahme im Rahmen der Fahndung

Am Freitagmittag (10.01.) hatte ein bislang noch unbekannter Täter ein Foto-Geschäft in der Bahnhofstraße im Visier. Gegen 12 Uhr betrat der Kriminelle das Geschäft und begab sich zum Kassenbereich, der zu dem Zeitpunkt nicht besetzt war. Aus der Kasse entwendete er mehrere Hundert Euro, als er von dem Betreiber überrascht wurde. Der Unbekannte bedrohte ihn […]

WI: Pressemitteilung der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

1. Einbruch in Gelände von Kleintierzuchtverein, Wiesbaden-Delkenheim, Wilhelm-Dietz-Straße, 08.01.2020, 18:00 Uhr – 09.01.2020, 09:15 Uhr (He) Unbekannte Täter drangen zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in Wiesbaden-Delkenheim auf das Gelände eines Kleintierzuchtvereins ein und verursachten dabei einen Gesamtschaden von über 1.000 Euro. Der oder die Täter schnitten sowohl in die Außenumzäunung, als auch in die innenliegende Drahtabtrennung […]

OF: Bewohner in Offenbach hatten Schüsse gehört

Bereich Offenbach Anwohner meldeten Schussgeräusche… – Offenbach (aa) Mehrere Anwohner der Mainstraße meldeten am frühen Donnerstag der Polizei, dass sie schussähnliche Geräusche gehört hätten. Eine sofort gegen 2.15 Uhr eingeleitete Fahndung, Absuche und Rücksprache mit den Hörzeugen erbrachte zunächst keine Aufklärung. Am Donnerstagabend erschien dann ein Autobesitzer, um eine Sachbeschädigung an seinem BMW anzuzeigen. An […]

GI: Pressemeldungen vom 10.01.2020: Im Markt eingeschlossen+++Einbrecher flüchten im weißen Lieferwagen+++Ladendiebe mit hochwertigen Sachen erwischt

Staufenberg: Im Markt eingeschlossen? Ein 44 – Jähriger wurde am Donnerstagabend offenbar in einem Einkaufsmarkt in der Porstendorfer Straße eingeschlossen. Zeugen hatten 22.00 Uhr die Polizei verständigt, nachdem sie einen Fremden nach Geschäftsschluss in dem Markt entdeckten. Eine Streife konnte den polizeibekannten Mann wenig später widerstandslos festnehmen. Nach der Festnahme gab er an, in der […]

LM: Tägliche Pressemitteilung

1. Falsche Polizisten, falsche Enkel und andere Tricks, Limburg-Weilburg 09.01.2020 (ho)Im Verlauf des Donnerstages haben in im gesamten Kreisgebiet erneut Trickbetrüger den Versuch unternommen, Beute bei älteren Menschen zu machen. So meldeten sich beispielsweise in mindestens 15 Fällen falsche Polizisten telefonisch bei den Betroffenen und versuchten, ihnen mit Schilderungen über üble Straftäter, die es auf […]

KS: Drei Strafanzeigen in einer Stunde

Mit einem Negativrekord beschäftigte gestern ein 32-jähriger Staatenloser die Bundespolizei. Gegen 20.30 Uhr fiel der Mann zum ersten Mal auf, als er eine Zugbegleiterin in einem Regionalexpress auf der Fahrt zwischen Kirchhain und Marburg beleidigte. Die Bahnmitarbeiterin wollte den unliebsamen Fahrgast daraufhin von der Weiterfahrt ausschließen. Beim Halt In Marburg weigerte sich der Mann, der […]