KS: Aggressiver Randalierer schlägt Scheibe an Bushaltestelle ein: Schnelle Festnahme dank aufmerksamem Zeugen

Kassel-Nord: Für einen alkoholisierten Randalierer, der die Scheibe einer Bushaltestelle eingeschlagen hatte, endete der gestrige Dienstagabend in der Kasseler Nordstadt mit seiner Festnahme und der Übernachtung im Polizeigewahrsam. Gegen den 34 Jahre alten Mann aus Kassel wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 20:30 Uhr über den Notruf 110 die Polizei wegen […]

MR: Einbrecher in Dautphetal aktiv;Randalierer treten Tür ein;Flucht hilft nicht – Gesuchter nun in Justizvollzugsanstalt;Diebe im Garten;Außenspiegel beschädigt;

Einbrecher in Dautphetal aktiv Dautphetal: Einbrecher waren in der Nacht auf Dienstag, 7. April, in Dautphetal unterwegs. In der Lahnstraße stiegen die Unbekannten auf das Flachdach einer Schule und schlugen das Oberlicht ein. Danach gingen sie allerdings nicht weiter vor. Wahrscheinlich schreckte die Einbrecher die Höhe des Einstiegs ab. In der Buderusstraße geriet eine Firma […]

LM: Tägliche Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 08.04.2020

1. Heckscheibe von Peugeot eingeschlagen, Limburg, Westerwaldstraße, Dienstag, 07.04.2020, 03.15 Uhr bis 12.00 Uhr (si)Am Dienstag haben Unbekannte auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Westerwaldstraße in Limburg die Heckscheibe eines geparkten Peugeot eingeschlagen. Der graue Pkw stand zwischen 03.15 Uhr und 12.00 Uhr im Bereich einer dortigen Drogerie, als die Täter das Fahrzeug beschädigten […]

HR: Frielendorf-Gebersdorf – Pkw auf Parkplatz ausgebrannt

Tatzeit: 08.04.2020, 01:00 Uhr In den heutigen frühen Morgenstunden ist an der Bundesstraße 254 ein auf dem Parkplatz Höhe Gebersdorf abgestellter Pkw in Brand geraten und völlig ausgebrannt. Der ältere PKW, Toyota RAV 4, stand beim Eintreffen der Homberger Streife bereits im Vollbrand. Hierdurch gerieten auch ein nebenstehender Metallcontainer und ein Holz-Toilettenhäuschen in Brand. Die […]

KS: Wohnungsbrand im Stadtteil Wesertor: Keine Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung

Kassel-Wesertor: Am gestrigen Dienstagnachmittag kam es in der Sodensternstraße in Kassel zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Anwohner hatten gegen 15 Uhr die Rauchentwicklung bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Bewohner, die unverletzt blieben, das Haus bereits verlassen. Durch die schnell eingeleiteten Löscharbeiten konnte die Feuerwehr ein Übergreifen des […]

DA: Viernheim: Mit gefälschtem Führerschein unterwegs Polizei untersagt Weiterfahrt

Zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen stoppten am Dienstagnachmittag (07.04.), gegen 16 Uhr, einen 21-jährigen Fahrer auf der Autobahn 659 bei Viernheim. Im Rahmen der Verkehrskontrolle händigte der Fahrer den Ordnungshütern einen rumänischen Führerschein aus. Rasch bemerkten die Beamten, dass das Dokument Ungereimtheiten aufwies. Nach eingehender Prüfung erhärtete sich der Verdacht, dass es sich um eine […]

DA: Mörfelden-Walldorf: Fahrmanöver endet in Waschanlage

Das Fahrmanöver einer 25-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch (08.04.), gegen 3 Uhr, auf einem Tankstellengelände in der Industriestraße, endete in der Waschanlage. Während sich der eigentliche Wagenlenker im Verkaufsraum der Tankstelle befand, begab sich die 25-jährige Beifahrerin aus Bad-Kreuznach ans Steuer. Um die Wartezeit auf ihren Freund zu überbrücken, drehte sie nach derzeitigem Kenntnisstand […]

Frankfurt-Ostend: Mülltonnenbrände – Zeugensuche

(fue) Mehrere Mülltonnenbrände, die sich heute Nacht im Frankfurter Ostend ereigneten, beschäftigen die Kriminalpolizei. Zunächst brannten gegen 02.00 Uhr zwei vor einem Anwesen in der Pfingstweidstraße stehende Mülltonnen. Ein Zeuge hatte schnell gehandelt und umgehend die Feuerwehr verständigt. Von dieser wurden die Tonnen zwar sofort gelöscht, trotzdem platzten im Kellergeschoss und im Erdgeschoss Fenster und […]

Frankfurt-Oberrad: Streit um Mindestabstand endet mit schweren Verletzungen

(ker) Am gestrigen Dienstagabend, den 07.04.2020, kam es im Stadtteil Oberrad zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Auslöser soll der vermeintlich nicht eingehaltene und derzeit vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen gewesen sein. Gestern Abend befand sich ein 44-jähriger Frankfurter zusammen mit mehreren Bekannten im Bereich der Wiener Straße im Stadtteil Oberrad. Vor […]

Frankfurt-Gutleutviertel: Festnahme nach Fahrraddiebstahl

(fue) Am Mittwoch, den 8. April 2020, gegen 03.30 Uhr, fiel einer Funkwagenbesatzung in der Speicherstraße ein Mann auf, der ein Fahrrad auf einem Einkaufswagen transportierte. Die sich anschließende Kontrolle brachte zu Tage, dass das Fahrrad zunächst in einem Hinterhof in der Mannheimer Straße stand. Dort war es mit einem Spiralschloss angebunden. Der Tatverdächtige, ein […]