OH: Verkehrsmeldungen für die Landkreise Fulda und Hersfeld-Rotenburg

Verkehrsunfall mit Radfahrer

Künzell. Ein 52-jähriger Radfahrer aus Künzell wurde bei einem Unfall am Sonntag (26.06.) leicht verletzt. Er befuhr gegen 23.05 Uhr mit seinem Fahrrad einen Wirtschaftsweg aus Richtung einer Spedition kommend in Fahrtrichtung Lanneshofweg. Als er an einer Gruppe Fußgänger vorbeifuhr, kam er nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in einen neben der Fahrbahn verlaufenden, circa 1,5 Meter tiefen Graben. Der 52-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Da der Verdacht bestand, dass der Radfahrer unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden.

Polizeistation Fulda

HEF

Verkehrsunfall mitschwerverletzter Kradfahrerin

Hauneck. Am Sonntag (26.06.), gegen 20.20 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Eiterfeld mit seinem Dacia Logan die Bundesstraße 27 aus Fulda kommend in Fahrtrichtung Bad Hersfeld. Zur selben Zeit stand eine 17-Jährige mit ihrem Yamaha Leichtkraftrad an der Einmündung zur Bundesstraße 27 in Höhe Unterhaun. Die Kradfahrerin bog nach links in Fahrtrichtung Bad Hersfeld ab und übersah hierbei den Vorfahrtberechtigten Dacia Logan des Mannes aus Eiterfeld. Der Pkw-Fahrer konnte einen seitlichen Zusammenprall beider Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Kradfahrerin schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenssumme beläuft sich auf circa 14.500 Euro.

Verkehrsunfallflucht

Bad Hersfeld. Am Samstag (25.06.), um 11 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen schwarzen Mercedes Benz. Der Mercedes war zum Tatzeitpunkt in Höhe der Garagen auf dem Parkplatz des Hessenstadions geparkt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Verkehrsunfall

Bad Hersfeld. Am Donnerstag (23.06.), gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Mann aus Vacha mit seinem Ford Grand C-MAX die vorfahrtberechtigte Kreisstraße 17 aus Bad Hersfeld kommend in Fahrtrichtung Wüstfeld. Zur selben Zeit befuhr eine 51-jährige Frau aus Bad Hersfeld mit einem Renault Clio die Kreisstraße 76 aus Richtung Wippershain kommend zur Einmündung der Kreisstraße 17, um dort nach links in Richtung Bad Hersfeld abzubiegen. Hierbei missachtete die Bad Hersfelderin die Vorfahrt des Mannes aus Vacha mit seinem Ford. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro entstand.

Polizeistation Bad Hersfeld

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0