OH: Unfallflucht nach Schaden am Verteilerkasten

WILDECK-OBERSUHL. Durch ein bislang unbekanntes Kraftfahrzeug wurden an der Ecke Zum Güterbahnhof und Rohbergstraße zwei nebeneinander stehende Glasfaserverteilerkästen eingedrückt. Im Anschluss entfernte sich das Kraftfahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden wurde erst kürzlich gemeldet, vermutlich aber schon am 09.06. gegen 22 Uhr verursacht. An den beiden Verteilerkästen entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Die Polizeistation Rotenburg ermittelt nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und erbittet Hinweise unter der Rufnummer 06623/937-0.

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0