OH: Alleinunfall unter Alkoholeinfluss

BEBRA. Am Samstag gegen 03.50 Uhr, befuhr ein 23jähriger Mann aus Bebra mit seinem PKW die Kreisstraße 53 aus Richtung Gilfershausen kommend in Richtung Bebra. Dabei kam er auf halber Strecke nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug einmal. Durch Passanten wurde die Polizei verständigt, welche bei dem Fahrer einen deutlich erkennbaren Alkoholkonsum feststellte. Der Bebraer wurde verletzt mit einem Krankenwagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Der Führerschein wurde vorläufig sichergestellt. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

gefertigt: PHK Schaar, Polizeistation Rotenburg

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0