OH: Verkehrsunfallmeldungen für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und den Vogelsbergkreis

HEF

Unfallflucht

Bad Hersfeld. Zwischen Montag (23.05.), 10 Uhr, und Freitag (27.05.), 13 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Straße „An der Haune“ aus Richtung B 62 kommend in Richtung Tankstelle. In Höhe der Hausnummer 3 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Gartenzaun. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Polizeistation Bad Hersfeld

VB

Geparktes Fahrzeug beschädigt

Lauterbach. Am Mittwoch (25.05.), gegen 8 Uhr, wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer seinen VW Polo in der Karlstraße in Richtung Bilsteinweg parken. In Höhe der Hausnummer 40 kam ihm dabei ein Fahrzeug entgegen. Der 18-Jährige wollte diesem Fahrzeug ausweichen und zog mit seinem Wagen nach rechts. Dabei übersah er einen geparkten Hyundai und fuhr auf diesen auf. Bei dem Unfall verletzte sich der 18-jährige Fahrer und seine 12-jährige Beifahrerin leicht. Es entstand Sachschaden von 20.000 EUR.

Zusammenstoß mit Fahrradfahrer

Herbstein. Am Mittwoch (25.05.), gegen 14.45 Uhr, befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Opel Corsa den Ernst-Klotz-Weg und wollte nach rechts in den Heckenmühlenweg einbiegen. Dabei übersah sie einen 14-jährigen Jugendlichen, welcher sich mit seinem Mountainbike auf dem Heckenmühlenweg befand. Es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrradfahrer leicht. Es entstand Sachschaden von 550 EUR.

Zusammenstoß

Lauterbach. Am Mittwoch (25.05.), gegen 16.30 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Pkw-Fahrer die Straße „Am alten Südbahnhof“ von der Rimloser Straße herkommend. Im Einmündungsbereich „Adolf-Spieß-Straße / „Am alten Südbahnhof“ geriet er mit seinem Ford Eco Sport auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Ford Focus einer 62-jährigen Fahrerin zusammen. Da der Verdacht bestand, dass der 67-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 2.000 EUR.

Sattelzug beschädigt

Herbstein. Am Mittwoch (25.05.), gegen 18.15 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Reinigungsfahrzeug der Marke Daimler die Hessenstraße in Richtung Altenschlirf. In Höhe der Hausnummer 46 löste sich aus bisher unbekannten Gründen die Schlauchwinde aus der Befestigung und schwenkte aus. Dabei prallte die Schlauchwinde gegen die Sattelzugmaschine eines 63-jährigen Lkw-Fahrers, welcher die Hessenstraße in Richtung Lauterbach befuhr und beschädigte diese. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 5.200 EUR.

Polizeistation Lauterbach

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0