OH: Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Am Freitag, dem 06.05.2022, gegen 08:23 Uhr ereignete sich auf der Hersfelder Straße stadtauswärts ein Auffahrunfall mit drei beteiligen Fahrzeugen. Ein 67-jähriger Fahrer eines PKW Daimler wollte von der Hersfelder Straße nach links in die Werner-von-Siemens-Straße einbiegen. Auf Grund von Gegenverkehr bremste er ab. Der hinter ihm fahrende 41-jährige Seat-Arona-Fahrer bremste seinen PKW ab. Ein 22-jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Seat- Ibiza auf den haltenden Seat auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den wartenden PKW Daimler geschoben. Die Fahrer der beiden Seat wurden hierbei leicht verletzt. Der Seat-Arona Fahrer wurde durch einen RTW ins Krankenhaus Hünfeld verbracht. Der PKW des Verursachenden musste abgeschleppt werden. An allen PKW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 18000 Euro.

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0