OH: Verkehrsunfallmeldungen für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Verkehrsunfallmeldungen für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Verkehrsunfall beim Ausparken

Philippsthal. Am Dienstag (01.03.), gegen 6:15 Uhr, kollidierte ein 35-jähriger Mann aus Werra Suhltal mit seinem Mitsubishi auf einem Firmenparkplatz in der Hattorfer Straße mit einem ebenfalls dort abgeparkten Opel Corsa eines 39-jährigen Mannes aus Sontra. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Verkehrsunfall

Philippsthal. Dienstag (01.03.), gegen 09:20 Uhr, befuhren eine 54-jährige Frau aus Ehringshausen mit einem Ford C-Max und eine 41-jährige Frau aus Heringen mit einem Opel Corsa die Landstraße 3172 aus Harnrode kommend in Richtung Heimboldshausen. Verkehrsbedingt musste die 54-Jährige dabei abbremsen. Die nachfolgende 41-Jährige erkannte dies vermutlich zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem Gesamtsachschaden in Höhe von circa 7.500 Euro entstand.

Polizeistation Bad Hersfeld

Verkehrsunfall

Bebra. Am Dienstag (01.03.), gegen 13.40 Uhr, befuhr eine Pkw-Fahrerin aus Ludwigsau mit ihrem Fiat die B 83 aus Richtung Rotenburg-Lispenhausen kommend in Richtung B 27. Im Kurvenbereich der Bedarfsumleitung kam die Fahrerin aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Mercedes-Fahrer aus Bebra. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 4.900 Euro.

Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0