POL-OH: Erstmeldung – Angeblich Brand von mehreren Heuballen nähe BAB 4


Wildeck (ots)

Um 18:50 Uhr wird der Polizei ein Flächenbrand von Heuballen neben der Bundesautobahn 4 zwischen den Abfahrten Hönebach und Friedewald in Höhe km 332,5 gemeldet. Polizei und Feuerwehr befinden sich derzeit noch auf der Anfahrt. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen dort bis zu 500 Heuballen lagern. Es wird nachberichtet. Vorsorglich wird der Verkehr mittels Rundfunkwarnmeldung wegen der Rauchentwicklung gewarnt.

Führungs- und Lagedienst PP Osthessen, Braun PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de