POL-OH: Vollsperrung nach Lkw-Unfall


A 7, Uttrichausen (ots)

Seit kurz nach 19 Uhr ist die A 7, Fulda in Fahrtrichtung Würzburg, kurz vor Uttrichshausen nach einem Lkw-Unfall im Bereich einer Baustelle voll gesperrt. Ein bulgarischer Lkw geriet dort vermutlich aufgrund einer Reifenpanne in die Beton-Leitplanke und walzte diese über mehrere Meter nieder. Dabei riss er sich den Tank auf und die Vorderachse ab. Die Ladung blieb unversehrt. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, keine brennenden Gegenstände auf die Fahrbahn zu werfen. Derzeit laufen die Bergungsarbeiten. Die A 7 ist in Fahrtrichtung Würzburg bis auf Weiteres voll gesperrt. Bei Vorliegen weiterer Informationen wird diese Nachricht aktualisiert.

eingestellt: EPHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

(Visited 1 times, 1 visits today )