OH: Pressemitteilung der Polizeistation Rotenburg a.d.Fulda vom 24.12.20

Verkehrsunfall 36199 Rotenburg, Zum Güterbahnhof, 23.12.2020, 16:25 Uhr Bei einem Unfall mit Sachschaden in der Auffahrt zum Parkdeck des Edeka-Centers in Rotenburg regelte ein 30-jähriger Fußgänger aus Rotenburg vorläufig bis zum Eintreffen der Polizei den Verkehr. Bei der Verkehrsregelung wurde der Mann aus Rotenburg von einem 46-jährigen Pkw-Fahrer aus Bebra gestreift, und leicht verletzt. Eine sofortige ärztliche Versorgung vor Ort war nicht erforderlich.

Strafanzeigen 36179 Bebra-Breitenbach, Hersfelder Straße, 23.12.2020, 23:10 Uhr Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Bebra-Breitenbach wurde eine 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Bebra festgestellt, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinfluß führte.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

gefertigt: Polizeistation Rotenburg, Riedel, POK (E31/Ra)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099