OH: Linienbus prallt gegen Hauswand – Erstmeldung

Gegen 06:30 Uhr ging bei der Polizei in Fulda über Notruf die Mitteilung ein, dass in Ulrichstein, Ohmstraße, ein Linienbus beim Versuch, einem Wild auszuweichen, von der Fahrbahn abkam und gegen eine Hauswand prallte. Vor Ort konnte durch die Streife festgestellt werden, dass der Bus, der ohne Fahrgäste unterwegs war, bei dem Ausweichversuch nach links von der Fahrbahn abkam, über ein Gartengrundstück fuhr und gegen die Hauswand prallte. Zur Unfallzeit hielten sich keine Personen in dem Haus auf. Der Busfahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An Bus und Haus entstand Sachschaden, der derzeit noch nicht zu beziffern ist. Die Ohmstraße ist im Bereich der Unfallstelle aktuell voll gesperrt. Bei Vorliegen weiterer Informationen wird nachberichtet.

eingestellt: PHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099