OH: PKW überschlagen/ Fahrerin leicht verletzt

Glück im Unglück hatte am Mittwoch, dem 07.10.2020, gg. 08.25 Uhr eine 20-jährige Frau aus Mannheim, als sie mit ihrem PKW, einem Renault Twingo, die K112 aus Richtung Bad Salzschlirf kommend in Fahrtrichtung Müs befuhr. Die 20-Jährige kam auf der K112 ausgangs einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, verlor die Kontrolle über ihren PKW, prallte in den linksseitigen Graben, wo sie sich im weiteren Verlauf mit ihrem PKW auch noch überschlug und letztendlich auf der Fahrzeugseite zum Liegen kam.

Der jungen Frau gelang es sich selbständig aus dem Fahrzeugwrack zu befreien. Mit leichten Verletzungen im Gesicht und an der Hand wurde sie zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der völlig beschädigte PKW musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 2500,- Euro.

gerfertigt: Polizeistation Fulda, PHK`in Schmitt (E31/Ra)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099