POL-OH: Pressemeldung der Pst. Alsfeld Motorradunfall

Schwerer Motorradunfall

ANTRIFTTAL. Am Sonntagabend um 18:03 Uhr kam es auf der L 3070 zwischen den Ortsteilen Ruhlkirchen und Seibelsdorf zu einem schweren Motorradunfall.

Eine landwirtschaftliche Zugmaschine und ein Motorrad befuhren die L3070 aus Ruhlkirchen kommend Richtung Seibelsdorf. Der Fahrzeugführer der landwirtschaftlichen Zugmaschine beabsichtigte nach links auf eine Weide einzufahren. In diesem Moment überholte der KRAD Fahrer die Zugmaschine, sodass es zu einer Kollision der Fahrzeuge kam. Der KRAD Fahrer wurde in Folge des Zusammenstoßes schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber der klinischen Versorgung zugeführt. Zur Klärung des Sachverhaltes wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die L3070 war während der Unfallaufnahme für drei Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500EUR.

Gefertigt: Polizeistation Alsfeld, Georg POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de