POL-OH: Unfallflucht mit Personenschaden – Wer kann der Polizei Hinweise geben?

Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden

– Zeugen gesucht –
Fulda – Am Montag (14.09.), gegen 19:50 Uhr, befuhr eine 15-jährige Rollerfahrerin (Mofa) aus Fulda die Goerdelerstraße in Richtung Ziehers. Eine ca. 40 – 50 Jahre alte Frau mit kurzen braunen Haaren bog mit ihrem Mercedes, älteres Modell, von der Von-Stauffenberg-Straße kommend nach links in die Goerdelerstraße ein und missachtete die Vorfahrt der Rollerfahrerin. Die Rollerfahrerin musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß mit der Mercedesfahrerin zu verhindern, streifte den Bordstein und kam zu Fall. Hierbei zog sich die Rollerfahrerin leichte Verletzungen zu. Die Fahrerin des Mercedes setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um die leichtverletzte Rollerfahrerin zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Zeugen die den Verkehrsunfall beobachtet haben und nähere Hinweise zu dem Mercedes oder der Fahrerin geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0661-105-0 an die Polizeistation Fulda zu wenden.

Gefertigt: (Polizeistation Fulda – Felbinger, PHK)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de